Ist eine professionelle Telefonansage nötig?

Ist eine professionelle Telefonansage nötig?

Der Versuch einen Termin zu vereinbaren, ein Kundengespräch zu führen oder eine dringende Anfrage an den Lieferanten zu stellen. Oft an für den Gesprächspartner unpassenden Zeitpunkten. Im besten Fall ertönt ein fröhlicher Text, der schön aufgesagt wurde, aber manchmal passiert das Gegenteil. Wirkt sich das auf das Unternehmensimage aus?

Bessere Kundenbindung mit Paket-Tracking

Bessere Kundenbindung mit Paket-Tracking

eCommerce boomt. Gleichzeitig nimmt der Wettbewerb im Onlinehandel zu. Wer im Rennen um die Gunst des Konsumenten die Nase vorn haben will, kommt um Personalisierung nicht herum. Diese umfasst das Produktangebot, den Kundenservice und zunehmend auch die Sendungsverfolgung.

Mit der Logistik in die Cloud

Mit der Logistik in die Cloud

Zweifel an cloudbasiertem Supply Chain Management grassieren nach wie vor. Die Frage ist aber, ob diese Entwicklung nicht schon alternativlos ist. Transparentes Sendungstracking, Automatisierung und mehr Tempo werden sonst zu Kapazitätskillern.

Ordnung: Dem Papierchaos Herr werden

Ordnung: Dem Papierchaos Herr werden

Die fortschreitende Digitalisierung hält in den meisten Büros Einzug. Während viele Unternehmen versuchen ein papierloses Büro zu gestalten, gibt es ausreichend Betriebe, die auf Dokumentation auf Papier angewiesen sind. Damit man dabei den Überblick behalten kann, ist eine moderne Arbeitsplatzorganisation unabdingbar.

Gemeinsamer Kaffee pusht Loyalität

Gemeinsamer Kaffee pusht Loyalität

Wer heutzutage seinen Arbeitnehmern mehr als eine angenehme Arbeitsplatzatmosphäre bieten will, muss kreativ denken und aus der Masse herausstechen. Dass sich der Aufwand lohnt, zeigen die positiven Auswirkungen auf Loyalität, Produktivität und Grundstimmung.

Akten & Dokumente: wie den Raum effektiv nutzen?

Akten & Dokumente: wie den Raum effektiv nutzen?

Das so oft zitierte papierlose Büro lässt im Großteil der Unternehmen auf sich warten. In einigen Branchen türmen sich nach wie vor Akten und Dokumente, die selten bis nie zur Hand genommen werden. Teurer Raum, wenn man die steigenden Quadratmeterpreise bedenkt. Doch wird wirklich aus jedem Schrank oder Regal täglich etwas genommen? Oder gibt es auch Schränke die wochen- und monatelang unberührt bleiben?